Unser neuer Vereinsheld: Mario Meyer

Wir haben wieder einen Vereinshelden! Der Landessportbund Niedersachsen, gemeinsam mit dem TSV Walle haben Mario Meyer in die Hall of Fame der „Vereinshelden“ aufgenommen. Mario hat sich diese hohe Auszeichnung des Amateursports durch sein langjähriges Engagement in unserem Verein hoch verdient.

Sein vorbildlicher und sehr engagierter Einsatz für den TSV im Bereich der Fussballsparte haben über Jahre dafür gesorgt, dass viele Kinder mit dem Fussball begonnen haben und auch heute noch in den Jugendmannschaften gerne um Punkte kämpfen oder einfach wg. der Freude am Sport dabei sind.

Mario hat federführend dazu beigetragen, dass die Kooperation mit dem Nachbarverein „TSV Dauelsen“ umgesetzt wurde und die Jugendmannschaften bereits seit einigen Spielzeiten als JSG Dauelsen-Walle antreten.

Sein Kollegen aus den Trainer- und Betreuer-Teams, der gesamte Vorstand und bestimmt auch viele weitere Vereinsmitglieder sagen: „Vielen Dank, Mario! Du bist und bleibst hoffentlich noch sehr lange unser Vereinsheld!

Obere Reihe v.l.: Mario Meyer, Ralf Ginnow (Kreissportbund Verden), Heiko Lühning (1. Vorsitzender des TSV Walle)